Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Suche Gehe zu Monat
Berliner Holzbaupreis 2019
Montag, 13. Januar 2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Ausstellung Berliner Holzbaupreis 2019 - Finissage mit Podiumsgespräch am 13. Januar 2020

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Der konstruktive Holzbau gewinnt in Berlin immer mehr an Bedeutung. Holz wird in den nächsten Jahren wesentlich stärker als bisher für öffentliche Bauaufgaben genutzt werden und leistet schon jetzt einen wichtigen Beitrag zur Qualität der Architektur und des Bauens in der wachsenden Stadt.

Die Ausstellung zum Berliner Holzpreis 2019 vereint die Preisträger*innen, die Ausgezeichneten und alle eingereichten Projekte und gewährt einen Einblick in die besonderen Herausforderungen und Potentiale des Bauens mit Holz, das in Berlin auf eine lange Tradition zurückblicken kann.

Zum Abschluss der Ausstellung laden wir Sie ein zu einem Podiumsgespräch und anschließenden Empfang durch die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Frau Lompscher

Wann 13. 01. 2020 18:00 -20:00

Wo: Ausstellungsraum im Erdgeschoß, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin. Der Raum ist barrierefrei erreichbar

Podiumsdiskussion mit
Katrin Lompscher, Santorin für Stadtentwicklung und Wohnen
Andreas Otto, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses
Dr. Denny Ohnesorge, GF des Dt. Holzwirtschaftsrates und Vorsitzender des Landesbeirates Holz Berlin-Brandenburg
Richard Schmitz, Wohnungsbaugenossenschaft Am Ostseeplatz eG (Presiträger)
Prof. Eike Roswag-Klinge (Architekt)
Moderation: Magdalena Thiele

Bitte melde Sie Ihre Teilnahme beim Veranstalter an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ausstellung kann bis einschließlich 13. Januar 2020 werktäglich besichtigt werden von 9:00 bis 17:00

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.