Veranstaltungen

 

Gelsenkirchen: Wärme- Kältewende

nicht nur die Energiewende, sondern auch die Umstellung auf eine klimaschonende Wärme- und Kälteversorgung muss zunehmend dezentral, also in den Kommunen, umgesetzt werden. Wir wollen diesmal in Gelsenkirchen mit Ihnen und unseren ExpertInnen diskutieren: Welche Anforderungen müssen wir heute an Infrastrukturen von morgen stellen? Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten KLIMA.SALON ein:

KLIMA.SALON

Wärme- & Kältewende: Welche Potentiale bietet das Quartier?

*zusätzlich: Ideenmarkt mit Innovationen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Donnerstag, 20. September 2018, 16.00 - 19.00 Uhr

Wissenschaftspark Gelsenkirchen | Munscheidstr. 14 | 45886 Gelsenkirchen


Auf dem Podium werden WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichen Praxisbereichen miteinander - und anschließend auch mit Ihnen - diskutieren: der Fermwärmespezialist Dr. Bernd Eikmeier (Fraunhofer IFAM), die Stadtplanerin Dr. Anke Schmidt (TU Dortmund) sowie der Raumkapital-Forscher Dr. Stefan Gärtner (IAT). Die (zukünftigen) politischen Rahmenbedingungen werden von Abteilungsleiter Michael Theben (NRW-Wirtschaftsministerium, angefragt) dargestellt.


ANMELDUNG:

Melden Sie sich bitte unter Ihrem persönlichen Anmeldelink an: Anmeldung Neues Verfahren: Bitte vergessen Sie nicht, anschließend den Bestätigungslink zu klicken! Der Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12. September 2018.


ANREISE

Die Beschreibung finden Sie ebenfalls im Anhang. Wir empfehlen Ihnen die Anreise per Bahn (Fahrplanauskunft), denn der Fußweg vom Hauptbahnhof Gelsenkrichen bis zum Veranstaltungsort beträgt ca. 8 Minuten.


verantwortlich:

Team vom KlimaDiskurs.NRW e.V.




KlimaDiskurs.NRW e.V.

Höherweg 200

Gebäude V1-J

40233 Düsseldorf

Tel. +49 (0)211 / 828 054 96

Fax +49 (0)211 / 828 054 98

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.klimadiskurs-nrw.de



Liste aller Termine